Bordeaux

Bordeaux

Bordeaux liegt am Südrand der gemäßigten Klimazone. Die sehr milden Winter und die langen, warmen Sommer lassen bereits subtropisch-mediterranen Einfluss spüren.
Das Weinbaugebiet Bordeaux, auf Französisch Bordelais, ist das größte zusammenhängende Anbaugebiet der Welt für Qualitätswein. Es gibt etwa 3.000 Châteaux genannte Weingüter, die die weltberühmten Weine erzeugen.
Wein war schon vor Jahrzenten ein wichtiger Wirtschaftsfaktor: Die unangefochtene Stellung des Weines in der Welt hat sich bis heute erhalten. Über Bordeaux werden jährlich 6 Millionen Hektoliter von 14.000 Herstellern über 400 Händler abgewickelt.