Beaujolais

Die Region im Herzen Frankreichs zwischen Burgund im Norden und Lyon im Süden spiegelt so etwas, wie das Bilderbuchfrankreich wider. Obwohl der Wandel auch hier nicht spurlos vorüber gegangen ist, aus vielen Ortschaften sind Geschäfte und Restaurants verschwunden, findet man immer noch das alte, gemütliche und typische Frankreich. Die liebliche, hügelige und abwechslungsreiche Landschaft tut das Übrige. Wein wird im östlichen Teil am Übergang zwischen Gebirge und der Ebene der Saone angebaut. Im westlichen, gebirgigen Teil herrschen Wälder und Landwirtschaft vor. Gamay ist die Rebsorte für die Rotweine. Winzige Mengen Weißwein gibt es auch aus der Rebsorte Chardonnay. Drei Bereiche für Weinbau gibt es: im Süden der normale Beaujolais, in der Regel jung und kühl zu trinkende, unkomplizierte Kreszenzen. In der Mitte die Beaujolais-Villages, schon anspruchsvoller und komplexer. In den höheren Lagen gibt es auch noch viele uralte Weinfelder, die den Vergleich mit den Cru im Norden nicht zu scheuen brauchen. Im Norden dann schließlich zehn Cru, die die qualitative Spitze des Gebietes verkörpern. Es gab Zeiten, da stand man in Preis und Qualität den berühmten Lagen des Burgunds nicht nach, vor allem Morgon und Moulin A Vent. Die Welle des Beaujolais Nouveau und die Vernachlässigung des Qualitätsgedankens bis in die Nuller-Jahre haben dem aber ein Ende gesetzt. Erst in der letzten Zeit besinnt man sich auf die Qualität und es gibt wieder jede Menge großartige Weine. Was alle Roten aus dieser Region eint, ist ihr fröhlicher Charakter. Bei aller Komplexität und Ausgewogenheit verleihen sie jedem Genießer ein gewisses Lächeln auf den Lippen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Fleurie La Madone 2018

Artikel-Nr.: 2240119

14,95 / Flasche(n) *
1 l = 19,93 €
Auf Lager

Fleurie La Patte du P' tit Chat 2019

Artikel-Nr.: 2240219

15,90 / Flasche(n) *
1 l = 21,20 €
Auf Lager

Moulin à Vent Les Petits Bois 2019

Artikel-Nr.: 2240319

17,50 / Flasche(n) *
1 l = 23,33 €
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand