Weingut Müller-Catoir

 

Weingut Müller-Catoir zählt zu den traditionsreichsten Weingütern der Region und ist seit 1744 in Familienbesitz. Die lange Tradition ist stets aufs Neue eine Verpflichtung und Herausforderung, da dies bedeutet, den Betrieb behutsam weiter zu entwickeln und offen für Neues zu sein – ohne dabei mit dem zu brechen, was sich bewährt hat.

Auf 12 ha Rebfläche werden derzeit Spitzenweine von internationalem Rang erzeugt, während zahlreiche Auszeichnungen Müller-Catoir als eines der besten Weingüter Deutschlands ausweisen.

Das Weingut investiert viel Zeit in die Weine, angefangen bei den anfallenden Aufgaben im Weinberg, die mit aufwändiger Handarbeit erledigt werden, über die selektive Lese von Hand bis zur möglichst späten Füllung. So entstehen die Weine im Müller-Catoir-Stil: mineralisch, finessenreich, elegant und kompromisslos individuell.

Die Kombination von Pfälzer Bodenständigkeit, Pionierarbeit und Widerspruchsgeist prägt seit Jahrzehnten die Arbeit im Weingut und findet heute seine Fortsetzung in der Kooperation des Inhabers Philipp David Catoir mit dem Betriebsleiter und Kellermeister Martin Franzen.