Weingut Münzberg - VDP

Weingut Münzberg - VDP

Nordöstlich, unmittelbar an die Stadtgrenze zu Landau , der „kleinen Regionalmetropole“ liegt Godramstein, ein typisches Pfälzer Winzerdorf. Idyllisch gelegen, von Weinbergen umgrenzt, mit Blick auf die Südausläufer der Haardt und den tiefgrünen Horizont des Pfälzer Waldes.

Wer den Ortskern in nordwestliche Richtung verlässt, findet rasch eine wohlgepflegte Kulturlandschaft, geprägt von sanften Hügeln und Obstbäumen, die im Frühjahr in leuchtender Schönheit verschwenderisch blühen und natürlich von Weinreben. Dort liegt der Münzberg, dessen Name auf Münzfunde aus der Römerzeit zurückgeht.

Schon Jakob Keßler, der Großvater von Lothar Keßler, erkannte den Wert des Bodens und erwarb bereits Ende des vorherigen Jahrhunderts einen der Weinberge am Münzberg. Lothar Keßler, der für die weitere Entwicklung des Weingutes sorgte, fällte 1974 eine überaus glückliche Entscheidung und verlagerte das Familiengut mit Wohnhaus und Betriebsgebäuden auf den Münzberg. Dort finden Sie das Weingut inmitten der Weinberge.