Weingut Greulich - Bachmann

Weingut Greulich - Bachmann

Weingut Greulich - Bachmann

Das sagen Hubert Bachmann & Markus Greulich  über sich:
Stellen Sie sich vor, Sie lernen Ende der neunziger Jahre mit einem Studienfreund zusammen einen Landstrich kennen, der an Schönheit kaum zu überbieten ist. So prächtig, dass sich Fürsten wie Dichter von Weltrang gleichermaßen wohlfühlen dort.

Stellen Sie sich vor, die dortigen Weinberge sind zudem von enormer Güte. Sehr steil zwar, aber hervorragend exponiert. Sehr schwer zu bewirtschaften, aber grandiose Resultate versprechend.

Viele Parzellen liegen bereits brach oder stehen kurz vor ihrer Rodung.

Stellen Sie sich nun vor, Ihre Studiumszeit liegt schon einige Jahre zurück, und Sie haben jetzt die Möglichkeit, in solchen Weinbergen Ihren eigenen Wein zu erzeugen.

Wein, der Ihre Handschrift trägt. Wein, der Ihr Qualitätsstreben widerspiegelt.

Sie müssen nicht, Sie können. In Ihrer Freizeit. Gewissermaßen als Hobby.

Wir haben es getan: Seit 2006 schaffen wir jährlich zwei verschiedene Weine auf unseren Parzellen in Lorch, alle diese Parzellen übrigens gemäß den Richtlinien für ERSTES GEWÄCHS zertifiziert. Wir freuen uns, dass wir auf Anhieb Eingang fanden in die Weinkeller der internationalen Spitzengastronomie. Dies beflügelt uns, auch weiterhin überdurchschnittliche Qualitäten anzuvisieren.

Unsere Weinberge, unser Wein – Ende des letzten Jahrhunderts noch wie ein Traum in weiter Ferne, inzwischen Wirklichkeit.