Château Labadie

Das Chateau Labadie liegt in der Nähe des Dorfes Bedagan unweit von Lesparre im Herzen der Medoc. Seinen Namen verdankt es einem Feld von Weinreben, in dessen unmittelbarer Nähe sich vor langer Zeit ein Kloster befand.
„Labadie“ bedeutet im Alt-Französischen  „Das Kloster“.
Geografisch liegt das Weingut von Labadie zwischen dem Fluß Gironde und dem Atlantik und profitiert von daher von dem optimalen Klima, welches dem Wein seinen unverwechselbaren, spezifischen Geschmack verleiht.

Heute wird das Weingut  der Familie Bibey von Jerome Bibey geführt. Er und sein Team stehen Jahr für Jahr für allerhöchsten Anspruch und Topp-Qualität.