Italien

Weine aus Italien
„Oenotria“ – „das Land in dem Wein wächst“. So nannten die Griechen in der Antike das heutige Italien. Denn der Weinbau in Italien blickt auf eine mehr als 2000 Jahre alte Tradition zurück und ist in nahezu jedem Winkel des Landes zu finden.
Italien ist ein Land mit fast 2000 verschiedenen Rebsorten, die sich im Laufe der Zeit besonders gut an das jeweilige Klima angepasst haben. So entstand eine charaktervolle Vielfalt. Dieses riesige Rebsortenspektrum ist der große Schatz Italiens und die Basis für sehr eigenständige Weine. Viele Sorten, wie die italienischen Weißweine und manch eine rote Traubensorte ergeben charmant, rustikale Zechweine die wunderbar zur unkomplizierten Küche und zum italienischen Lebensgefühl passen.
Andere einheimische Rebsorten sind die Basis für weltgewandte, hochkarätige Tropfen die für den weltweiten Ruf der Weine aus Italien verantwortlich sind. Dazu gehört mit Sicherheit der Nebbiolo aus dem im Piemont der Barolo gekeltert wird. Typisch für die Weine ist die ätherische Aromenfülle mit Noten von Tee, Teer, Trüffel, Rosenblätter, Leder und frischen roten Früchten. Die oft helle Farbe der Weine sollte nicht über die kräftige Tanninsubstanz und Lagerfähigkeit hinwegtäuschen die diese Spitzengewächse haben und die sie im Alter so duftig und komplex erscheinen lässt wie die besten Burgunder. Ein anderer Klassiker aus Italien sind die Weine aus dem Charakterkopf Sangiovese, der meistangebauten Rebsorte hier. Wir lieben vor allem den typischen Chianti der nicht rund geschliffen, mit umschmeichelnder Struktur wie ein Brunello oder die mundfüllende und erdige Art eines Vino Nobile hat. Chianti lebt von einer frischeren Säure die ihm Trinkfluss verleiht, einer saftigen Sauerkirschfrucht, die mit mediterraner Würze verwoben ist und vor allem von einem zupackenden Tannin, das in der Jugend ziemlich kratzbürstig sein kann, einem gereiften Spitzenchianti aber die delikate Struktur gibt. Wir können Ihnen vom Topwein bis zum Zechwein die Bandbreite der Weine aus Italien anbieten!


Lazio IGT

Die Region Lazio IGT liegt im westlichen Mittelitalien und ist das rechtliche, politische und administrative Zentrum (Rom liegt hier).

Piemont

Das Piemont liegt im Nordwesten Italiens. In diesem Weinbaugebiet wird unter anderem der berühmte Barolo hergestellt.

Sizilien

Sizilien ist mit 112.700 ha Rebfläche die mit Abstand größte Weinregion Italiens. Die Weingärten liegen in bis zu 900 Meter Seehöhe.

Toskana-Montepulciano

Der Weinbau in der Toskana geht bereits auf das 10. Jahrhundert zurück. Die Region zählt heute zu den wichtigsten Weinbaugebieten der Welt.

Venetien

Venetien erstreckt sich westwärts bis an den Gardasee und nordwärts bis an die Alpen sowie lokal an die Grenze zu Österreich.