Heidi Schröck

Schon früh zeichnete sich bei Heidi Schröck eine enge Beziehung zum Wein ab. Sie absolvierte im Anschluss an ihre mehrjährigen Auslandspraktika die Ausbildung zur Weinbau- und Kellermeisterin und übt heute ihren Beruf mit Perfektionismus und Leidenschaft aus. So stimmt es kaum Wunder, dass internationale Anerkennung, Preise und Auszeichnungen nicht lange auf sich warten ließen. Doch zeichnen sich ihre Weine nicht nur durch ihre Qualität, sondern vor allem auch durch ihre Eigenständigkeit aus, die sie durchaus unverwechselbar machen.