Mencias De 2

Mencias De 2

Mencias De 2

Der 32-jährige Ricardo Sanz, seine Freunde nennen ihn Richard, ist Weinmacher, Visionär und Qualitätsfanatiker. In sechster Generation führt Richard den traditionellen Weinbau in Rueda fort. Gemeinsam mit seinen Geschwistern Marco und Alejandra Sanz gründete er 2005 die Firma „Sitios de Bodega“ (ehemals Cuevas de Castilla). Richard verwirklicht sich seinen Kindheitstraum und zieht in das alte Weingut der Familie im Ort La Seca. Marco ist verantwortlich für die Rebanlagen, Alejandra für Marketing und Vertrieb.

Ihr Konzept ist: Die Ursprünglichkeit der verschiedenen Regionen bewahren, die Natur respektieren und die Persönlichkeit sowie der Charakter der jeweiligen Region sollen sich auf höchstem Niveau im Wein widerspiegeln und durch Originalität überzeugen!

Richards Leben ist der Wein: 24 h am Tag / 7 Tage die Woche / 365 Tage im Jahr.

Ein wahres Energiebündel!

Inzwischen trägt seine Arbeit nicht nur in Rueda Früchte sondern auch

u. a. in den Anbaugebieten Bierzo und Toro. Die Herausforderung im Bierzo ist die autochthone Rebsorte Mencía, die mit der Cabernet Franc verwandt ist.

Ein weiteres Projekt der Familie Sanz ist die gehobene „experimentelle“ Linie, die den Namen Terna Bodegas trägt. Mit ihren Weinen Saxum und V3 gehört er zur Top-Liga aus Rueda. Unbedingt probieren!