Kruger-Rumpf Scheurebe Spätlese 2018

Artikel-Nr.: 1230918

Auf Lager

16,55 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 22,07 €


1 l = 22,07 €

Kruger-Rumpf Scheurebe Spätlese 2018
Weingut Kruger-Rumpf | Nahe

Die Scheurebe ist eine Kreuzung der beiden Rebsorten Riesling und Buketttraube, die bereits 1916 entstand. Erst in den 50er Jahren erlangte sie einige Bedeutung besonders bei Weinen mit Süße. Sie viel dann in weiten Bereichen in Ungnade, verlor an Fläche, wurde aber im letzten Jahrzehnt wiederentdeckt, besonders auch für den trockenen Ausbau. Überspitzt formuliert nennt man sie den Sauvignon Blanc Deutschlands. Wer schon mal die Möglichkeit hatte, diese beiden Rebsorten beim selben Winzer nebeneinander zu verkosten, kann das sicher gut nachvollziehen.

Die Reben für diesen Wein wurden schon in den 50er und 60er Jahren gepflanzt. Sie stehen in der "Großen Gewächs" Lage Dautenpflänzer auf grauem Devon-Schiefer. Diese Bezeichnung GG ist aber dem Riesling vorbehalten.  Die Trauben wurden spät gelesen, zu dem Zeitpunkt, als sich die Farbe der Beeren von gelb in orange verwandelten. Handlese, Spontangärung in großen Holzfässern mit Gärungsstop bei 70g/L Zucker durch Temperaturregulierung.

Ein Wein mit feiner exotischer Frucht, angenehmer Mineralität und animierender Säure, die zu einem wunderbaren Süße-Säure-Spiel führt. In der Qualität dem Riesling nicht unähnlich.

Quarksoufflée, Erdbeerkuchen mit Vanillepudding, Marillenknödel.

Rebsorte: Scheurebe

Abfüller: Weingut Kruger-Rumpf, 55424 Münster-Sarmsheim

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Kruger-Rumpf Riesling Quarzit 2020
9,95 / Flasche(n) * (1 l = 13,27 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Nahe