Hermannsberg Riesling vom Schiefer 2020

Artikel-Nr.: 1240520

Auf Lager

16,55 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 22,07 €


1 l = 22,07 €

Hermannsberg Niederhäuser Riesling vom Schiefer 2020
Gut Hermannsberg | Nahe

Riesling von der oberen Nahe ausschließlich von Trauben aus der Lage Hermannsberg. Feiner Schmelz mit schiefrigen Noten. Am Gaumen ergänzen sich Fülle, Frische und Frucht immer begleitet von einer gewissen Leichtigkeit. Elegant, klar und präzise mit gutem Nachhall.

Gut Hermannnsberg ist ein traditionsreiches Weingut, welches seinen Ursprung im preussischen Königshaus hatte. Zu Anfang des letzten Jahrhunderts ließen die preussischen Herrscher ein damals hochmodernes Weingut errichtet. Es gab zwar schon lange Weinbau hier, aber die guten Lagen wurden damals erst der Natur abgetrotzt. Beispielsweise entstand die Lage Kupfergrube tatsächlich auf dem Gelände einer ehemaligen Kupfergrube. Vor dem zweiten Weltkrieg kamen die Weine  zu Weltruhm. Als Staatsweingut weiter geführt kam es zu einer wechselvollen Geschichte und das Land Rheinland-Pfalz veräußerte das Gut 1998. 2009 kauften die jetztigen Besitzer das Gut und nannten es um in Gut Hermannsberg. Man besitzt viele erstklassige Lagen an der Nahe und die Qualität wurde von Jahr zu Jahr gesteigert. Die Gutsgebäude haben eine einmalige, wunderschöne Lage mit Blick auf die Weinberge und Teile des romantischen Nahetales.

Vorspeisen mit Räucherfisch, Gazpacho, Forelle Blau

Rebsorte: Riesling

Abfüller: Gut Hermannsberg, 55585 Niederhausen, Deutschland

Diese Kategorie durchsuchen: Nahe