Poliziano Vino Nobile die Montepulciano Asinone 2016

Artikel-Nr.: 3241016

Noch auf Lager

44,95 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 59,93 €


1 l = 59,93 €

Poliziano Vino Nobile di Montepulciano Asinone 2016
Poliziano | Toskana | Montepulciano

Der Wein aus der 12 ha großen Einzellage Asinone wird seit 1983 produziert. Auf steinigem Lehm in Süd/Südwest Ausrichtung stehen auf 350 - 400 m Höhe Sangiovese Reben mit etwas Colorino und Canaiolo. Die Reben wurden 1963, 1990 und 2017 gepflanzt. Dieser Wein von Federico Carletti bringt einen Duft von Brombeeren, Pflaumen und Gewürzen mit. Auch die für den Sangiovese so typische Kirschnote kann man entdecken. Er ist ein kraftvoller Wein mit einer eleganten Säure, Ausgewogenheit und einem langen Nachhall. Eine perfekte Verbindung von Tradition und modernen Produktionsmethoden.

Cinta Senese Schwein geschmort über Niedrigtemperatur, Ochsenkotelett vom Grill oder Meditationswein. 

In der südöstlichen Ecke der Toskana an der Grenze zu Umbrien befindet sich der Vino Nobile um den Ort Montepulciano. Vino Nobile heißt er, weil er zeitweise dem Vatikan vorbehalten war und weil er nur von adligen Familien bereitet werden durfte. In der jüngsten Vergangenheit stand er oft im Schatten des Brunello bzw. der "Super-Tuscans" und der Reserve-Weine im Chianti. Poliziano produziert aber schon seit einigen Jahrzehnten großartige Weine, die keinen Vergleich mit den anderen Bereichen scheuen brauchen.

Rebsorten: Prugnolo Gentile, Colorina, Cannaiolo

Abfüller:
Azienda Agricola Poliziano, 53045 Montepulciano, Italien

Diese Kategorie durchsuchen: Italien