Manyetes Vi de Paratge 2018

Artikel-Nr.: 4200418

Auf Lager

81,00 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 108,00 €


1 l = 108,00 €

Manyetes 2018 Vi de Paratge
Clos Mogador | D.O.Ca Priorato

Manyetes ist der Name eines Weinberges in Gratallops mit äußerst kargen Böden und sehr intensiver Sonneneinstrahlung auf einer Höhe von durchschnittlich 250 m. Die Reben müssen kämpfen, um zu überleben. So entsteht ein femininer, mineralischer Wein mit Komplexität und Länge. In der Jugend schon zugänglich, aber mit immenser Haltbarkeit und geschmacklicher Entwicklung. Auf inzwischen 10 Ha wachsen alte Stöcke der Rebsorte Cariñena auf trockenem, steil abfallendem Schiefer.

2018 konnte Clos Mogador den gesamten Weinberg endlich erwerben, obwohl die Bedingungen dort sehr extrem sind mit einem unglaublich niedrigen Ertrag. Das sind durchschnittlich 3000 Flaschen von diesen 10 Ha! In der Region ist man im Augenblick dabei, eine fünf-stufige Klassifizierung der Weine zu errichten. Im Jahrgang 2018 ist der Manyetes als „Vi de Paratge“ klassifiziert, der dritten Stufe dieses Systems. Ziel ist aber die Stufe eins, „Gran Vi de Vinya“, wobei es z.Zt. nur einen Wein gibt auf dieser Höhe.

Der Jahrgang 2018 stellt sich anders als üblich dar, da es wesentlich kühler und feuchter war. Das ergibt einen eleganten und besonders frischen Manyetes mit lediglich 14% Alk. Vol., der in der Jugend schon sehr zugänglich ist, aber aufgrund der guten Säurestruktur auch eine hohe Lagerfähigkeit erwarten lässt. Rote Früchte, aber auch schwarze Früchte gepaart mit dem Schmelz des Schiefers leiten über in Kräuter und Mineralität dieses feinen Weines, der in 300 Liter Fässern aus französischer Eiche ausgebaut wurde.

Rebhuhn, Perlhuhn oder Fasan gebraten ohne Soße nur mit dem Bratfett und Olivenöl.

Trauben: Cariñena

Abfüller:
Clos Mogador, 43737 Gratallops, Spanien

Diese Kategorie durchsuchen: Priorato