Pi No. "Gold" Sekt extra brut 2008


Pi No. "Gold" Sekt extra brut 2008

Artikel-Nr.: 9144108

Auf Lager

35,58 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 47,44 €


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Paketdienst
1 l = 47,44 €

Hansjörg Rebholz Pi No. "Gold" Sekt extra brut 2008

Weingut Ökonomierat Rebholz | Pfalz

Deutscher Sekt produziert nach den Grundsätzen, die in der Champagne gelten. Traditionelle Flaschengärung - Handgerüttelt. Der Grundwein bestehend aus 70% weiß gekeltertem Spätburgunder und 30% Chardonnay, wurde in kleinen Holzfässern vergoren und gereift. Nach der Flaschenfüllung reifte er über 100 Monate in der Flasche und wurde ohne Dosage abgerüttelt. Ein Verfahren, wie es in der Champagne nur für die großen Prestige Cuvées angewendet wird. Feinperliger, dezenter Sekt mit Würze und zartem Hefeton.

Nicht unbedingt als Aperitif geeignet, eignet er sich eher zur Begleitung feiner Speisen, zu denen man eher einen großen Riesling oder Chardonnay empfiehlt.

Rebsorte: Pinot Noir / Chardonnay

Abfüller: Weingut Ökonomierat Rebholz, 76833 Siebeldingen, Deutschland

Diese Kategorie durchsuchen: Winzersekt