La Buena Vid

La Buena Vid

La Buena Vid de Más Que Vinos

Nach Jahrzehnten als beratende Önologen in vielen renomierten Weingütern der Rioja hat das Freundetrio von Mas Que Vinos in 2009 den ersten eigenen Wein in der Rioja produziert.
Die Weinberge sind gepachtet und werden unter ihren Vorgaben bewirtschaftet.
Die Philosophie für diesen Wein beruht auf den feinen, filigranen, frischen, fruchtbetonten und langlebigen Rotweinen der Rioja.
La Buena Vid ist eine Homage an die Blütezeit, welche die Rioja während der Zeit des Art Decos erlebte.

Weinberge: 50 Jahre alte Weinberge zwischen Rioja Alavesa & Rioja Alta gelegen
Rebsorten: 80% Tempranillo, 20 % Graciano
Weinlese: Handlese Ende September
Ertrag:  5000 kg/ Ha
Gährung:  Kalt mazeriert für 2 Tage, spontan vergoren in kleinen Edelstahltanks.
BSA:  spontan in 2-jährigen Barriquefässern
Barriqueausbau: 14 Monate in 2 jährigen französischen  und amerikanischen Barriquefässern.

Verkostungsnotiz:
Farbe:  jugendliche Kirschfarbe
Nase:  Gemisch von roten Berren und Kirschen gepaart mit einem Hauch von Zitrusfrucht. Feine Mineralität und Graphitnoten
Geschmack: Kühle, saftige rote Fruchtaromen untermalt von feinen, eleganten Gerbstoffen. Der Wein ist seidig, von mittlerem Körper.Der Abgang ist erfrischend und wunderbar ausgewogen.